Rückblick Martinsumzug 2020

St. Martin in Hockweiler ganz anders – ein Rückblick

In diesem Jahr musste der traditionelle St. Martinsumzug in Hockweiler, wie in anderen Gemeinden auch, abgesagt werden.

Dennoch ist er geritten, ohne Geleit, ohne singende Kinder mit Ihren selbst gebastelten Laternen.

St. Martin, alias Marvin Scherf, hat alle Straßen unseres Dorfes, in vollem Ornat auf seinem Pferd begrüßt. Kleine Kinder und große Kinder standen vor ihren Türen oder in Ihren Fenstern und boten eine Lichterkulisse, die so nicht zu erwarten war.

Gesang, Gitarrenspiel und Trompetenklänge wurden dem reitenden Mann entgegengebracht. Als Ortsbürgermeister bin ich sehr stolz auf unsere Dorfgemeinschaft, dass auch mit Corona ein Martinsfest, ohne Umzug, Brezeln, Martinsfeuer und geselligem Beisammensein gefeiert werden konnte.

Uwe Seher

Ortsbürgermeister Hockweiler